Logo


Bitte drehen Sie Ihr Tablett um 90°

Logo
Nachrichten | 04.05.2018

5. Drupa Global Trends Report spiegelt positive Stimmung der Druckbranche wider

Ende April erscheint der 5. Drupa Global Trends Report. Das Fazit: Die Studie für das Jahr 2017 ist der bislang erfreulichste Bericht für den Grossteil der Druckdienstleister und Maschinenbauer/Zulieferer in den meisten Märkten und Regionen seit Einführung der jährlichen Branchenumfrage im Jahr 2013. Er zeigt die kontinuierliche wirtschaftliche Erholung auf globaler Ebene seit der Rezession in 2008, sowie wachsendes Vertrauen vieler Druckunternehmen in die Möglichkeiten technischer Innovationen und in die Chancen der digitalen Transformation.

 

So melden Druckdienstleister und Maschinenbauer/Zulieferer aus den meisten Branchen für das Jahr 2017 wachsende Zuversicht in die wirtschaftliche Leistung ihres Unternehmens. Der dynamischste Markt bleibt nach wie vor im Bereich Verpackung, aber auch im Akzidenzdruck hat sich innerhalb der letzten fünf Jahre vermehrt Optimismus verbreitet. Im Funktionsdruck zeichnet sich ein ähnliches Bild ab, jedoch zeigt der Markt in 2017 einen gewissen Vertrauensverlust sowohl bei Druckdienstleistern als auch Maschinenbauern/Zulieferern. Den wohl schwierigsten strategischen Veränderungen ausgesetzt ist der Publikationsdruck: Auch wenn der E-Book-Boom ausgeblieben ist, lässt sich in diesem Markt ein gewisser Vertrauensverlust beobachten.

 

An der Umfrage, die Printfuture (UK) gemeinsam mit Wissler & Partner mit Sitz in Basel im Auftrag der Messe Düsseldorf durchführte, nahmen rund 700 Druckdienstleisteter und 250 Zulieferbetriebe teil.

 

Ende April erscheint zum Download unter www.drupa.com sowohl die Full Version der jährlichen Branchenumfrage (auf Englisch) und die kostenfreie Executive Summary (auf Deutsch, Englisch, Französisch, Portugiesisch, Spanisch, Russisch und Chinesisch).

 

Die Messe Düsseldorf GmbH wird in der Schweiz durch die MAS-Concept AG in Zug vertreten.

www.mas-concept.ch

 

ARTIKEL AUS DER GLEICHEN RUBRIK

Nachrichten | 11.12.2008

Wer wirbt am meisten?

Procter & Gamble bleibt 2007 mit Webeausgaben von 9,4 Mrd. US-Dollar der  Werbeweltmeister unter den Markenartiklern. Nestlé schafft es als werbefreudigste Schweizer Firma mit 2,2 Mrd. US-Dollar auf den...

Weiter lesen

Nachrichten | 11.12.2008

RFID deutlich überschätzt – Trotzdem stabiles Wachstum

Die Radio Frequency Identification (RFID) wird zwar kontinuierlich immer wichtiger. Die Wachstumsraten, die von Marktforschungsinstituten noch vor einigen Jahren vorhergesagt wurden, sind aber  nicht einge...

Weiter lesen

Nachrichten | 10.12.2008

Alufolienabsatz: Rückgang wegen Rezession – Verpackungsfolien vergleichsweise stabil

Die Konjunkturabkühlung erreicht die Aluminiumindustrie: Die europäischen Ablieferungen an Alufolien waren in den ersten drei Quartalen 2008 um 4,9 Prozent geringer als im gleichen Zeitraum 2007. Eafa, der Verba...

Weiter lesen