Logo


Bitte drehen Sie Ihr Tablett um 90°

Logo
Nachrichten | 03.09.2019

Aufruf zum Verpackungsdesign-Wettbewerb„Better with Less – Design Challenge 2019–2020“

Die „Better with Less – Design Challenge“, ein vom europäischen Frischfaserkartonhersteller Metsä Board Corp. mit Sitz in Espoo, Finnland, ausgerufener Wettbewerb, erfährt jetzt seine zweite Auflage. Designer werden eingeladen, umweltfreundlichere Verpackungskonzepte für den Online-Handel, Kosmetikprodukte und Lebensmittel zu entwickeln.

In den vier Kategorien Kosmetik, E-Commerce, Lebensmittelverpackungen und „Wildcard“ können ab sofort bis zum 5. Januar 2020 unter www.betterwithless.org Ideen eingereicht werden. Eingeladen sind professionelle Verpackungsdesigner und Fachstudierende aus der ganzen Welt.

Der Hauptreis der Better with Less – Design Challenge ist mit 7000 Euro dotiert, der zweite Preis mit 2000 Euro und der dritte Preis mit 1000 Euro. Als Zusatzpreis wird unter den teilnehmenden Design-Studenten ein Praktikumsplatz beim Packaging Design Team von Metsä Board in dessen Exzellenzzentrum im finnischen Äänekoski vergeben. Die Gewinner werden im Frühjahr 2020 bekannt gegeben.

Die erste Auflage der Better with Less – Design Challenge wurde 2017/2018 von Metsä Board ausgeschrieben. Mit mehr als 300 eingereichten Verpackungskonzepten aus 38 Ländern wurde der Wettbewerb zu einem Erfolg. Der Sieg ging an eine aus Karton gefertigte, umweltfreundliche Alternativlösung zur Luftpolsterfolie.

Der Metsä-Konzern ist in der Schweiz mit der Metsä Board Schweiz AG mit Sitz in Zürich vertreten.

www.metsaboard.com

ARTIKEL AUS DER GLEICHEN RUBRIK

Nachrichten | 11.12.2008

Wer wirbt am meisten?

Procter & Gamble bleibt 2007 mit Webeausgaben von 9,4 Mrd. US-Dollar der  Werbeweltmeister unter den Markenartiklern. Nestlé schafft es als werbefreudigste Schweizer Firma mit 2,2 Mrd. US-Dollar auf den...

Weiter lesen

Nachrichten | 11.12.2008

RFID deutlich überschätzt – Trotzdem stabiles Wachstum

Die Radio Frequency Identification (RFID) wird zwar kontinuierlich immer wichtiger. Die Wachstumsraten, die von Marktforschungsinstituten noch vor einigen Jahren vorhergesagt wurden, sind aber  nicht einge...

Weiter lesen

Nachrichten | 10.12.2008

Alufolienabsatz: Rückgang wegen Rezession – Verpackungsfolien vergleichsweise stabil

Die Konjunkturabkühlung erreicht die Aluminiumindustrie: Die europäischen Ablieferungen an Alufolien waren in den ersten drei Quartalen 2008 um 4,9 Prozent geringer als im gleichen Zeitraum 2007. Eafa, der Verba...

Weiter lesen