Logo


Bitte drehen Sie Ihr Tablett um 90°

Logo
Nachrichten | 12.08.2019

dfv Mediengruppe und Nürnbergmesse bauen ihre Kooperation weiter aus

Nach dem erfolgreichen Start der gemeinsamen Content-Plattform packaging-360.com im September 2018 zur Fachmesse Fachpack bauen die beiden Partner, dfv Mediengruppe und Nürnbergmesse, ihre Kooperation weiter aus. Künftig veranstalten sie unter der Marke Packaging 360 auch gemeinsam Konferenzen und Events zum Thema Verpackung für Marken- und Produktverantwortliche aus dem Bereich Fast-Moving-Consumer-Goods. Den Auftakt macht der Verpackungskongress Packaging 360 am 28. und 29. November 2019 in Frankfurt. Sogenannte Think Tank-Veranstaltungen zu speziellen Verpackungsthemen folgen in 2020.

Ziel der Kooperation zwischen dfv Mediengruppe und Nürnbergmesse ist, die Unternehmen des Verpackungsmarkts mit denen der Konsumgüterindustrie ganzjährig zu vernetzen, um beide Seiten bestmöglich zu informieren, inspirieren und Entwicklungen voranzutreiben. Durch das Themenportal packaging-360.com und dessen Newsletter mit rund 60.000 Abonnenten, die Fachmesse Fachpack mit rund 1.600 Ausstellern und 45.000 Fachbesuchern und die Konferenz- und Eventserie gibt es verschiedene Möglichkeiten online wie on site sich über Neues aus der Verpackungswirtschaft auszutauschen: 24 Stunden täglich, 365 Tage im Jahr.

Dabei stehen aktuelle Themen im Fokus: auf der Fachpack 2019 „Umweltgerechtes Verpacken“, beim diesjährigen Verpackungskongress Packaging 360 der aktuelle Wandel der Branche (Digitalisierung, Design, E-Commerce, future consumer) und beim ersten Think Tank das Thema „Smart Packaging“.

In 2020 sind in der Reihe Packaging 360 vier Think Tanks im deutschsprachigen Raum geplant, im ersten Quartal zum Thema “Smart Packaging“. Unter Think Tank versteht die durchführende dfv Conference Group ein Veranstaltungsformat mit limitiertem Teilnehmerkreis (max. 30 Teilnehmer), bei dem Top-Entscheider zusammenkommen, aktuelles Know-How von Experten erhalten, sich zu Fokus-Themen austauschen, individuelle Fragen diskutieren sowie Ideen und Lösungsansätze sammeln, die sie anschliessend im täglichen Business umsetzen können.

ARTIKEL AUS DER GLEICHEN RUBRIK

Nachrichten | 11.12.2008

Wer wirbt am meisten?

Procter & Gamble bleibt 2007 mit Webeausgaben von 9,4 Mrd. US-Dollar der  Werbeweltmeister unter den Markenartiklern. Nestlé schafft es als werbefreudigste Schweizer Firma mit 2,2 Mrd. US-Dollar auf den...

Weiter lesen

Nachrichten | 11.12.2008

RFID deutlich überschätzt – Trotzdem stabiles Wachstum

Die Radio Frequency Identification (RFID) wird zwar kontinuierlich immer wichtiger. Die Wachstumsraten, die von Marktforschungsinstituten noch vor einigen Jahren vorhergesagt wurden, sind aber  nicht einge...

Weiter lesen

Nachrichten | 10.12.2008

Alufolienabsatz: Rückgang wegen Rezession – Verpackungsfolien vergleichsweise stabil

Die Konjunkturabkühlung erreicht die Aluminiumindustrie: Die europäischen Ablieferungen an Alufolien waren in den ersten drei Quartalen 2008 um 4,9 Prozent geringer als im gleichen Zeitraum 2007. Eafa, der Verba...

Weiter lesen