Logo


Bitte drehen Sie Ihr Tablett um 90°

Logo
Nachrichten | 11.01.2018

K 2019 startet Anmeldephase

Ab sofort können sich die Aussteller aus aller Welt zur weltweit bedeutendsten Fachmesse der Kunststoff- und Kautschukindustrie anmelden, die entsprechenden Unterlagen stehen zur Verfügung. Für alle Unternehmen, die an der K 2019 teilnehmen möchten, gilt der Meldeschluss 31. Mai 2018. Die Messe Düsseldorf als Veranstalterin rechnet erneut mit sehr grossem Zuspruch.

 

Das Ausstellungsangebot der K 2019 umfasst die Bereiche Maschinen und Ausrüstungen, Roh- und Hilfsstoffe sowie Halbzeuge, technische Teile und verstärkte Kunststofferzeugnisse. Zahlreiche Features im Internet erleichtern den Unternehmen ihre Anmeldung zur K 2019. So können Firmen, die schon 2016 Aussteller waren, sich mit ihren bekannten Zugangsdaten einloggen. Ins Anmeldeformular müssen sie dann nur eventuelle Änderungen zu den vorhandenen Daten eingeben. Erstaussteller werden Schritt für Schritt durch das Anmeldeprozedere geleitet.

 

Die K 2016 war geprägt von der ausserordentlich guten Weltkonjunktur der Kunststoff- und Kautschukbranche und den positiven Zukunftsaussichten des Wirtschaftszweiges. 232.000 Fachbesucher aus 161 Ländern wurden an den acht Messetagen in Düsseldorf begrüsst. Mit ihrem grossen Interesse an den gezeigten Innovationen und ihrer hohen Investitionsbereitschaft sorgten sie für hervorragende Stimmung bei den über 3.200 Ausstellerfirmen. Die Unternehmen berichteten von einer Fülle neuer Kundenkontakte, die in vielen Fällen schon vor Ort zu Vertragsabschlüssen führten.

 

Die K 2019 findet vom 16. bis 23. Oktober im Düsseldorfer Messegelände statt. Ein umfangreiches Rahmenprogramm ergänzt die Präsentationen der Aussteller. Besonders hervorzuheben sind dabei die Sonderschau mit dem Titel „Plastics shape the future“ sowie der Science Campus als Forum für Wissenschaft und Forschung.

 

Die Messe Düsseldorf GmbH wird in der Schweiz durch die MAS-Concept AG in Zug vertreten.

 

www.messe-duesseldorf.de 

www.mas-concept.ch

ARTIKEL AUS DER GLEICHEN RUBRIK

Nachrichten | 11.12.2008

Wer wirbt am meisten?

Procter & Gamble bleibt 2007 mit Webeausgaben von 9,4 Mrd. US-Dollar der  Werbeweltmeister unter den Markenartiklern. Nestlé schafft es als werbefreudigste Schweizer Firma mit 2,2 Mrd. US-Dollar auf den...

Weiter lesen

Nachrichten | 11.12.2008

RFID deutlich überschätzt – Trotzdem stabiles Wachstum

Die Radio Frequency Identification (RFID) wird zwar kontinuierlich immer wichtiger. Die Wachstumsraten, die von Marktforschungsinstituten noch vor einigen Jahren vorhergesagt wurden, sind aber  nicht einge...

Weiter lesen

Nachrichten | 10.12.2008

Alufolienabsatz: Rückgang wegen Rezession – Verpackungsfolien vergleichsweise stabil

Die Konjunkturabkühlung erreicht die Aluminiumindustrie: Die europäischen Ablieferungen an Alufolien waren in den ersten drei Quartalen 2008 um 4,9 Prozent geringer als im gleichen Zeitraum 2007. Eafa, der Verba...

Weiter lesen