Logo


Bitte drehen Sie Ihr Tablett um 90°

Logo
Nachrichten | 11.09.2019

Metpack 2020 verzeichnet positiven Anmeldestand und neue Aussteller

Vom 5. bis einschliesslich 9. Mai 2020 wird die Messe Essen in D-Essen zum Treffpunkt der globalen Metallverpackungsindustrie. Die Metpack versammelt internationale Branchenteilnehmer entlang der gesamten Wertschöpfungskette in der Ruhrmetropole. Der Buchungsstand der Weltleitmesse ist laut Veranstalter auf konstant hohem Niveau. Neben einem umfänglichen Überblick über die neuesten Metallverpackungstrends und Technikinnovationen bietet unter anderem die neue Jobbörse den Besuchern und Ausstellern einen Mehrwert. Die Metpack bildet alle drei Jahre den aktuellen Stand der Metallverpackungstechnologien von der Herstellung über die Veredelung bis hin zur Wiederverwertung ab.

Zu den rund 300 Aussteller zählen Mall + Herlan, Koenig & Bauer, Soudronic, Can Man, Gebr. Leonhardt, Thyssen Krupp Rasselstein, Lanico, Metlac und Scami Imola. Zudem begrüsst die Weltleitmesse die neuen Aussteller Cepeda Cerlei & Mictool aus Spanien sowie ASC Machine Tools aus den USA. Can Ends FZE aus den Vereinigten Arabischen Emiraten präsentiert sich erstmals als Hauptaussteller mit einem eigenen Stand.

Die Metpack 2020 belegt die Hallen 1, 2 und 3 des Essener Messegeländes; geöffnet sind der Eingang Süd an der Halle 1 und der Eingang West an der Halle 3.

ARTIKEL AUS DER GLEICHEN RUBRIK

Nachrichten | 11.12.2008

Wer wirbt am meisten?

Procter & Gamble bleibt 2007 mit Webeausgaben von 9,4 Mrd. US-Dollar der  Werbeweltmeister unter den Markenartiklern. Nestlé schafft es als werbefreudigste Schweizer Firma mit 2,2 Mrd. US-Dollar auf den...

Weiter lesen

Nachrichten | 11.12.2008

RFID deutlich überschätzt – Trotzdem stabiles Wachstum

Die Radio Frequency Identification (RFID) wird zwar kontinuierlich immer wichtiger. Die Wachstumsraten, die von Marktforschungsinstituten noch vor einigen Jahren vorhergesagt wurden, sind aber  nicht einge...

Weiter lesen

Nachrichten | 10.12.2008

Alufolienabsatz: Rückgang wegen Rezession – Verpackungsfolien vergleichsweise stabil

Die Konjunkturabkühlung erreicht die Aluminiumindustrie: Die europäischen Ablieferungen an Alufolien waren in den ersten drei Quartalen 2008 um 4,9 Prozent geringer als im gleichen Zeitraum 2007. Eafa, der Verba...

Weiter lesen