Logo


Bitte drehen Sie Ihr Tablett um 90°

Logo
Nachrichten | 14.05.2018

Neuer Leiter für GS1-Germany-Tochter Smart Data One

Stefan Schubert (47) hat bei der Smart Data One GmbH mit Sitz in D-Köln die operative Leitung des Tochterunternehmens von GS1 Germany übernommen. Als Chief Operating Officer tritt er damit die Nachfolge von Fabian Dimski an, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen hat. Schubert berichtet in seiner Funktion an Thomas Fell, gleichzeitig Geschäftsführer von GS1 Germany und Smart Data One. 

Schubert bringt über 19 Jahre Erfahrung in nationalen wie internationalen Funktionen aus der Consumer Electronics Branche ein. Vor seinem Wechsel leitete er seit 2014 als Sales Director der Canon Deutschland GmbH den Distributions & IT-Office Channel innerhalb der Consumer-Sparte. Zuvor verantwortete er auf europäischer Ebene über fünf Jahre lang den Vertrieb für Inkjet-Consumables der Canon Europe Ltd. in London. 

Smart Data One unterstützt als 100-prozentige Tochtergesellschaft Unternehmen aus Industrie und Handel dabei, Produktdaten schnell, lückenlos und qualitätsgesichert bereitzustellen. Das Leistungsspektrum reicht von der Erfassung, Vervollständigung und Prüfung der Daten über die Erstellung von Produktbildern bis zum kompletten Outsourcing des Produktdatenmanagements.

ARTIKEL AUS DER GLEICHEN RUBRIK

Nachrichten | 11.12.2008

Wer wirbt am meisten?

Procter & Gamble bleibt 2007 mit Webeausgaben von 9,4 Mrd. US-Dollar der  Werbeweltmeister unter den Markenartiklern. Nestlé schafft es als werbefreudigste Schweizer Firma mit 2,2 Mrd. US-Dollar auf den...

Weiter lesen

Nachrichten | 11.12.2008

RFID deutlich überschätzt – Trotzdem stabiles Wachstum

Die Radio Frequency Identification (RFID) wird zwar kontinuierlich immer wichtiger. Die Wachstumsraten, die von Marktforschungsinstituten noch vor einigen Jahren vorhergesagt wurden, sind aber  nicht einge...

Weiter lesen

Nachrichten | 10.12.2008

Alufolienabsatz: Rückgang wegen Rezession – Verpackungsfolien vergleichsweise stabil

Die Konjunkturabkühlung erreicht die Aluminiumindustrie: Die europäischen Ablieferungen an Alufolien waren in den ersten drei Quartalen 2008 um 4,9 Prozent geringer als im gleichen Zeitraum 2007. Eafa, der Verba...

Weiter lesen